DRUCKEN
Karottenkuchen

Karottenkuchen

ergibt 1 Blech = 20 Stück à 140 kcal (= 1 BE) 

up

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 200 g Honig
  • 250 g Karotten
  • 250 g Haselnüsse
  • 80 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Packerl Backpulver
  • Zimt, Zitronenschale, eventuell Rum

 

Die Eier mit Honig sehr schaumig rühren. Die geriebenen Karotten, Nüsse, Gewürze und das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben. Auf ein Blech (mit Backpapier) streichen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Den fertigen, ausgekühlten Kuchen eventuell mit Schokoladeglasur oder Zucker-Zitronensaftglasur überziehen.


Mai 2018


Bild: shutterstock


Zuletzt aktualisiert am 14. Mai 2018