• Zu viel Zucker macht krank

    Die meisten Österreicher essen zu viel Zucker. Das lässt das Risiko vieler Erkrankungen steigen. Immer mehr junge Menschen entwickeln eine zuckerbedingte Fettleber. Eine Zuckerreduktion durch Ernährungsumstellung ist sinnvoll.  Ohne Zucker kann ...

  • Insektengiftallergie – wenn Wespen, Bienen & Co zur Gefahr werden

    Für Allergiker kann ein einziger Stich tödlich sein. Schnelles Handeln ist entscheidend, um eine allergische Reaktion wirksam zu bekämpfen und einen allergischen Schock zu verhindern. Noch besser wäre es, Stiche von vornherein ...

  • Ermüdungsbruch – Gefahr für Sportlerbeine

    Sportliches Ausdauertraining bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich, birgt jedoch auch das Risiko von Verletzungen. Eine häufige Verletzung ist der Ermüdungsbruch, der vor allem bei Sportarten mit Stoßbelastungen – zumeist dem Laufen ...

  • Badeotitis – Vor Ohrenschmerzen in der Badesaison schützen

    Schmerzhafte Entzündungen in den Ohren können das Urlaubsfeeling vermiesen und die sommerlichen Freuden dämpfen. Um die Badesaison unbeschwert und schmerzfrei genießen zu können, sollte man bestimmte Vorkehrungen treffen und die Ohren vor ...

  • Störenden Narben zu Leibe rücken

    Unser Leben hinterlässt Spuren an unserem Äußeren, die uns nicht immer gefallen. Damit sind nicht die ungeliebten Falten gemeint, sondern verdickte, verwachsene, wulstige und/oder rote Narben nach Unfall, Sturz, Verbrennung oder Operation. ...

  • Krebs-Prävention durch regelmäßige Bewegung

    Sport im Sinne von regelmäßiger Bewegung senkt das Krebsrisiko. Laut Studienlage ist diese Aussage heute unbestritten. Für Krebserkrankungen von Darm, Brust, Prostata und Lungen ist ein markanter Zusammenhang zwischen Erkrankungsrisiko und körperlicher ...