• Wohlstandserkrankung Gicht ernst nehmen

    Der große Zeh schmerzt so stark, dass man bei der kleinsten Berührung schreien könnte. Das Zipperlein, die „Krankheit der Könige und Fürsten“, wie die Gicht früher genannt wurde, ist heute eine Wohlstandserkrankung. ...

  • Schüchtern – na und?

    Schüchternheit ist Teil des persönlichen und angeborenen Temperaments. Sie ist für sich gesehen weder positiv noch negativ. Nur wenn sie Leidensdruck erzeugt, besteht Handlungsbedarf. Schüchternheit ist keine Störung und schon gar ...

  • Trockene Augen – ein Phänomen des Bildschirmzeitalters

    Nicht nur Bildschirmarbeiter kennen trockene Augen, im Fachjargon Sicca Syndrom bezeichnet. Bis zu 20 Prozent der Bevölkerung leiden immer wieder einmal vorübergehend an brennenden, juckenden und geröteten Augen. ...

  • Luftröhrenschnitt – Rettung in Not

    Bleibt einem die Luft weg, bedeutet das einen Notfall, in dem rasches Handeln höchste Priorität hat. Steht kein anderes Mittel zur Verfügung, kann als Notmaßnahme ein Luftröhrenschnitt lebensrettend sein.   Ohne Atmung ...

  • Lebensmittel vor Bakterien, Schimmel & Co. schützen

    Im Sommer steigt das Risiko für Lebensmittelvergiftungen. Das hängt mit einer zu warmen Lagerung der Lebensmittel zusammen. Im Folgenden finden Sie Infos, die dazu beitragen können, Lebensmittelvergiftungen zu vermeiden. Isst man ...

  • Kontaktlinsen: Gut sehen ohne Brille

    Kontaktlinsen gibt es verschiedenen Ausführungen. Fachgerechte Anpassung, korrekte Handhabung und regelmäßige Kontrollen sind notwendig, um ein optimales und problemloses Tragen zu gewährleisten.  Nahezu jeder Brillenträger ist auch für Kontaktlinsen geeignet. Ob ...