Aktuelles

  • Kaffee ohne schlechtes Gewissen trinken

    "C-A-F-F-E-E, trink nicht so viel Kaffee..." - Mit diesem politisch höchst unkorrekten Lied von Carl Gottlieb Hering lernten Kinder früher Noten. Blass mache das Gebräu, und es schwäche die Nerven, heißt es ...

    23. Februar 2018 weiterlesenweiterlesen
  • Ingwertee vor dem Essen verhindert Völlegefühl

    Menschen mit Verdauungsproblemen können sich mit Ingwertee helfen. Dafür trinken sie den Tee am besten vor dem Essen. Für eine Tasse reicht Experten zufolge ein etwa walnussgroßes Stück Ingwer. In kleinen ...

    22. Februar 2018 weiterlesenweiterlesen
  • Heimisches Saisongemüse hält im Winter fit

    Heimisches Gemüse wie Kohl, Karotten und Rote Rüben ist besonders nährstoffreich und kann im Winter das Immunsystem stärken. Wie Experten erklären, enthält Saisongemüse aus der Region viele Vitamine und Mineralstoffe und kann ...

    21. Februar 2018 weiterlesenweiterlesen
  • Den Tränen freien Lauf lassen

    "Ich hab' was im Auge" - so vertuscht manch einer, dass er weinen muss. Als seien Tränen ein Grund sich zu schämen. Tatsächlich handelt es sich um eine geniale Erfindung des Körpers. ...

    20. Februar 2018 weiterlesenweiterlesen
  • Bewegung senkt das Risiko für 13 Krebsarten

    Wer sich regelmäßig bewegt, beugt vielen Krebserkrankungen vor. An mindestens 13 Krebsarten erkranken Menschen, die Sport treiben, seltener als andere. Dazu gehören Darmkrebs und Brustkrebs. Einen Marathon laufen muss man dafür nicht. ...

    19. Februar 2018 weiterlesenweiterlesen
  • 250 Milligramm Magnesium zusätzlich am Tag reichen aus

    Zu viel Magnesium kann Durchfall verursachen. Deshalb sollten Konsumenten nicht mehr als 250 Milligramm pro Tag zusätzlich zur Ernährung einnehmen. Von Experten empfohlen wird, die Tageshöchstmenge auf mindestens zwei Einnahmen zu verteilen. ...

    16. Februar 2018 weiterlesenweiterlesen