DRUCKEN
Spareribs mit Sojabohnensprossensalat

Spareribs mit Sojabohnensprossensalat

up

Zutaten für 4 Personen: 

  • 4 Esslöffel Honig
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Senfpulver
  • 1,5 kg Schälripperl (es eignen sich sowohl Karree- als auch Brustripperl)
  • 1 Stück Alu-Grillpfanne

    Für den Salat:

  • 250 g Sojabohnensprossen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Stück mittelgroße rote Paprikaschote
  • 4 Esslöffel Essig
  • Salz, jodiert
  • weißer Pfeffer , frisch gemahlen
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Esslöffel Öl
  • 0,5 Kopf Eisbergsalat

 

up

Zubereitung: 

Den Honig mit der Sojasauce und dem Cayennepfeffer verrühren. Das Senfpulver

mit einem Esslöffel kalten Wasser glatt rühren und unter die Marinade mischen.

Die Rippchen mit der Marinade bestreichen und zugedeckt im Kühlschrank etwa 4

Stunden ruhen lassen.


Inzwischen für den Salat in einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Sprossen

hineingeben und etwa 1 Minute blanchieren, dann in einer Schüssel mit eiskaltem

Wasser abschrecken. Die Sprossen in einem Sieb gut abtropfen lassen.


Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und ohne das dunkle Grün in feine Ringe

schneiden. Die Paprikaschote halbieren, vom Stielansatz, den Kernen und den weißen

Trennwänden befreien, waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.


Den Essig mit Salz, Pfeffer und dem Zucker verrühren. Das Öl nach und nach darunter

schlagen. Die Sprossen, die Zwiebeln und die Paprikawürfel in die Marinade

geben.


Kurz vor dem Servieren den Eisbergsalat putzen, in mundgerechte Stücke schneiden,

waschen und trocken schwenken. Den Eisbergsalat in einer flachen Schüssel ausbreiten und den Sprossensalat darauf anrichten.


Die Rippchen aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Die restliche Marinade beiseite stellen. Die Rippchen in eine Alu-Grillpfanne legen

und 15 - 20 Minuten (dicke Rippen 30 - 35 Minuten) grillen. Dabei häufig mit der

Marinade bestreichen.


Mag. Gerda Lichtenberger/OÖGKK

Ratgeber Ernährung/ Gesunde Tipps & Rezepte für die Grillsaison

August 2017


Bild: shutterstock



‌ Zuletzt aktualisiert am 08. August 2017