DRUCKEN
Linzer Augen

Linzer Augen

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 2 Dotter
  • 1 Prise Salz, 1 TL Vanillezucker, Zitronenschale

 

Zum Füllen: Ribiselmarmelade,

Zum Bestreuen: Staubzucker

 

Alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig verarbeiten und ca. eine Stunde kühl rasten lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und daraus „Linzer Augen“ ausstechen. Die Kekse auf ein vorbereitetes Backblech legen und bei 180 Grad zwölf bis fünfzehn Minuten backen. Die ausgekühlten Kekse mit Marmelade zusammensetzen und mit Staubzucker bestreuen.



Ratgeber Ernährung

Weihnachtsbäckerei - bewusst köstlich

Helga Bammer, Sylvia Hohenwarter, Diätologinnen des Hanuschhofes

Dezember 2017


Bild: Diätologinnen Hanuschhof


‌ Zuletzt aktualisiert am 04. Dezember 2017