DRUCKEN
Kind hält Kuscheltier in den Armen

Was allergischen Kindern hilft

Hat der Arzt bei einem Kind eine Allergie festgestellt, müssen die Eltern es vor den Auslösern schützen. Bei einer Allergie gegen Kuhmilch lassen Mutter und Vater das Kind ein Jahr lang keine Produkte aus Kuhmilch essen oder trinken, erklärt die Zeitschrift "Eltern" (Ausgabe 4/2018).

Hühnerei meiden sie länger als ein Jahr. Danach können sie vorsichtig ausprobieren, ob der Körper das Lebensmittel wieder toleriert. Hausstauballergikern hilft meist ein spezieller Bezug für die Matratze. Kuscheltiere können Eltern zwischendurch in den Tiefkühler legen - das tötet die Milben ab. Außerdem waschen sie die Plüschtiere regelmäßig heiß.


Quelle: Hamburg (APA/dpa) - 2018-03-14/16:31

Bild: APA (dpa)

‌ Zuletzt aktualisiert am 16. April 2018